Dresdner Unterwelten
Dresdner Unterwelten
Dresdner Unterwelten
Dresdner Unterwelten
Dresdner Unterwelten
Alle Veranstaltungen

Thomas Stelzer-Trio und Bernd Kleinow „BLUES meets BOOGIE“ – VERSCHOBEN-

23.05.2020   @ 20:00 Uhr

Dresdner Unterwelten , Lockwitzgrund 36 , 01257 Dresden

ab 18,90€

Liebe Gäste, wir vermissen Sie! Darum wollten wir eigentlich unbedingt die Veranstaltung durchführen, denn auch Kleinkunstbühnen dürfen nun wieder öffen.

ABER:

Die aktuellen Hygieneschutzbestimmungen sind so streng, dass wir uns nicht in der Lage sehen, diese ordnungsgemäß einzuhalten. Gesundheit geht vor.

Aus diesem Grund, und in der Hoffnung, dass wir uns bald gesund wiedersehen, müssen wir die heutige Veranstaltung leider verschieben.

Wir werden zeitnah einen ERSATZtermin finden und bekanntgeben.

Die gekauften Karten behalten für den ERSATZTERMIN uneingeschränkte Gültigkeit.

Vielen Dank für Ihr Verständnis. – Bitte bleiben Sie uns treu!

Jens Rösler

Veranstalter

Thomas Stelzer – vocal, piano | Christoph Dehne – drums | Thomas Böhme – bass | Bernd Kleinow – harp

Die Band ist geprägt von der Spielweise und der unverwechselbaren Art, mit der Thomas Stelzer Gesang und Gefühl verbindet. Seine rauchige Bluesröhre verleiht auch gecoverten Songs eine eigene Note. Viele Titel sind von ihm geschrieben und orientieren sich an verschiedenen Vorbildern; von Professor Longhair, Fats Domino, Dr. John, Ray Charles, Vince Weber, bis zur Dirty Dozen Brassband, Joe Cocker oder Buddy Guy. Seine Musiker verstehen es hervorragend, ihn unaufdringlich, aber wirkungsvoll zu unterstützen. Durch die Einbeziehung verschiedener bekannter Musiker ist eine selten zu findende Wechsel-Besetzung entstanden, die sich von vielen Boogie- und Bluesprojekten dadurch angenehm unterscheidet, dass Abwechslung und unkonventionelle Spielweise stets für angenehme Frische in den Konzerten sorgt. Drohende Routine, sowie der meist  kläglicher Versuch vieler Bands, Originale nachahmen zu wollen, sind damit ausgeschlossen.

Bernd Kleinow ist seit über 40 Jahren in der Musikszene aktiv und konnte durch Zusammenspiel mit führenden Rock- und Bluesbands sowie durch zahlreiche Studioproduktionen für Schallplatten, Kino- und Fernsehfilme, unter anderem mit Günther Fischer, zu einem der erfolgreichsten Harmonikaspieler unseres Landes avancieren. Er war in den 70er Jahren Gründungsmitglied der Stefan Diestelmann Folk Blues Band, deren äußerst erfolgreiche Alben in der DDR bis zu 250.000 mal verkauft wurden.

Details

Datum 23.05.2020
Zeit 20:00 Uhr
Einlass eine Stunde vor Beginn
Eintritt ab 18,90€

Veranstaltungsort

Dresdner Unterwelten
Lockwitzgrund 36
01257 Dresden

Veranstalter

Veranstaltungs- & Partyservice Rösler
Telefon 0351-4054550

Vorverkauf

KONZERTKASSE DRESDEN www.konzertkasse-dresden.de